Forschungsinstitut für Out of Home Media und Mobilität

plus

Überblick

Die Swiss Poster Research Plus AG ist das wissenschaftliche, neutrale, transparente Forschungsinstitut für Schweizer Out of Home Media und Mobilität. Im System sind rund 55‘000 OOH und DOOH Werbeflächen der Anbieter APG|SGA, Clear Channel Schweiz, Neo Advertising, Alpenplakat, WWP Plakatwerbung und Baracom erfasst. Diese Flächen stehen an Strassen, Bahnhöfen und Shopping-Centern. Im Planungstool SPR+ Expert können OOH und DOOH Kampagnen simuliert, geplant, optimiert und kontrolliert werden. Das SPR+ Expert liefert nach Sichtbarkeit gewichtete Kontakte pro Werbefläche sowie Reichweiten, OTS, GRP, TKP, CPP und Affinität für anbieterübergreifende Aussenwerbekampagnen. Das Forschungsmodell erfüllt die globalen Richtlinien für Aussenwerbeforschung von ESOMAR. Einschaltpläne mit Kosten-, Leistungs- und Flächenübersichten können auf Knopfdruck erstellt werden. SPR+ verfügt über ein nationales Mobilitätsmodell inklusive Personenfrequenzen für jeden Strassenabschnitt der Schweiz.

Medienanbieter

Marktnutzen

Seit der Lancierung von SPR+ im Jahr 2006 stehen dem Schweizer Markt harte und aktuelle Forschungsdaten zur Verfügung, um Ihre Investitionen ins Medium Out of Home medialeistungsbasiert und damit optimal zu planen und deren Leistung zu messen. SPR+ investierte seit der Lancierung der Strassenstudie sukzessive in die Entwicklung und Innovation in der Aussenwerbeforschung. Seit jeher ist es SPR+ gelungen auch im internationalen Vergleich Massstäbe zu setzen. SPR+ geniesst deshalb das volle Vertrauen aller Schweizer Verbände. Insbesondere jenes des SWA-ASA, des LSA und des AWS.


Auftrag und Anwendbarkeit

Im Intermedia-Wettbewerb steht die Mediagattung Out of Home in Konkurrenz zu Print, TV, Radio, Kino und Online. Um sich im Markt positionieren zu können, benötigt sie harte Leistungswerte, die den steigenden Anforderungen der Kunden in einem immer härter werdenden Konkurrenzumfeld entsprechen. Verlangt werden harte, zwischen den einzelnen Medien nach Möglichkeit vergleichbare Daten.

Im Auftrag der Aussenwerbefirmen APG|SGA, Clear Channel, Neo Advertising, Alpenplakat, WWP und Baracom agiert SPR+ und stellt für die Werbeauftraggeber, Mediaagenturen und Mediaanbieter ein Planungstool zur Planung, Bewertung, Analyse, Optimierung und Dokumentation von Out of Home Kampagnen bereit.

Zudem verfügt SPR+ über ein Mobilitätsmodell der Schweizer Bevölkerung für alle rund eine Million Strassenabschnitte der Schweiz, auf dessen Basis unterschiedlichste Branchen bei der Standortplanung und Mobilitätsanalyse von SPR+ beraten werden können.

Transparenz

SPR+ ist das einzige Forschungsinstitut im Bereich der Out of Home Forschung, welches seine Konzepte, Modelle, Methoden, Dateninputs, Gewichtungskriterien mit ihren Faktoren und die Resultate absolut transparent macht. Dies ist die einzig zulässige wissenschaftliche Vorgehensweise. Ein anderes Vorgehen wäre keine seriöse Forschung, sondern allenfalls Marketing. Zudem wird so die Neutralität und Objektivität von SPR+ gewährleistet, was ein sehr wichtiges Kundenanliegen ist. SPR+ vertritt die Auffassung, dass das Marketing stets den Forschungsergebnissen zu folgen hat und nicht umgekehrt: Marketing follows Research!

Von Land zu Land existieren unterschiedliche Ausprägungen in der Aussenwerbung. SPR+ ist es mit der Forschung gelungen, speziell auf die lokalen Schweizer Gegebenheiten einzugehen: Aussenwerbung mit homogenen, kleinen Formaten in hoher Dichte bis tief in die engen, verwinkelten Innenstädte hinein.

Beantragen Sie hier Ihre Lizenz
für das Planungstool SPR+ Expert